Deutschland
  • Lößnitz
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Sachsen
    • Deutsches Erzgebirge
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge

Skifahren Lößnitz

Das Skigebiet Lößnitz befindet sich im Deutschen Erzgebirge (Deutschland, Sachsen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 3 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 455 bis 554 m.

Das Skigebiet Lößnitz bietet auf einem über 500 Meter langen Hang, der längste Skihang im Landkreis Aue-Schwarzenberg, verschiedene Abfahrtsmöglichkeiten für Skifahrer und Snowboarder an, sodass auch Fortgeschrittene neben Familien mit Kindern und Anfänger auf ihre Kosten kommen. Schlitten fahren ist auf dem Rodelhang neben dem Skilift Hirnschädel möglich. Das Wintersportgebiet Lößnitz ist auch als Skigebiet Milda am Hirnschädel bekannt.

Bewertung
2,2 von 5 Sternen
2,2
Pisten »
Gesamt: 3 km
Leicht 1,5 km
Mittel 1 km
Schwer 0,5 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Tipps für den Skiurlaub