Österreich
  • Obergurgl-Hochgurgl
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland (Region)
    • Imst (Bezirk)
    • Ötztal
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Anfängerfreundlichkeit Obergurgl-Hochgurgl

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Obergurgl-Hochgurgl

Obergurgl und Hochgurgl bieten ideale Pisten für Anfänger. Nahezu das ganze Skigebiet kann auf leichten Pisten befahren werden.
Anfänger üben meist am Krumpwasser-, Wiesen- und Mahdstuhllift ihren ersten Pflugbogen. Wer schon sicher auf den Ski steht, meistert auch die leichten Pisten vom Festkogl bis hinunter nach Obergurgl.
Die Pisten am Wurmkogl sind fast alle für Anfänger sehr gut geeignet. Die Abfahrten ziehen sich über weite und leichte Hänge zu Tale. Mit bequemen und schnellen Sesselbahnen geht es wieder bergwärts. Die Talabfahrt von Hochgurgl hinunter nach Pill und die Zufahrt zum Top-Express in Obergurgl sind für komplette Anfänger nicht unbedingt zu empfehlen.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn

Skischulen vor Ort


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub