Österreich
  • Obergurgl-Hochgurgl
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland (Region)
    • Imst (Bezirk)
    • Ötztal
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Die neue Kirchenkarbahn II ist die Verlängerung der Kirchenkarbahn I. Mit der hochmodernen 10er-Kabinenbahn fährt man ohne Umsteigen vom Top Mountain Crosspoint durch die Mittelstation bis auf über 2.800 m. Mit der neuen Liftanlage werden zudem neue Pisten erschlossen.

Die Kirchenkarbahn II schließt direkt an die Kirchenkarbahn I an. An der Mittelstation wechseln die Kabinen, baugleich zur ersten Sektion mit Sitzheizung ausgestattet, in einer leichten Kurve unmerklich von der unteren Liftanlage in die obere Sektion. Diese erschließt neue, schneesichere Pisten südlich der Bahn. Die hochmoderne 10er-Gondelbahn, eine D-Line von Doppelmayr, zeichnet sich besonders durch höchste Laufruhe und minimale Schallemissionenen aus.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Alle Lifte/Bahnen im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Tipps für den Skiurlaub