Österreich
  • Obergurgl-Hochgurgl
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland (Region)
    • Imst (Bezirk)
    • Ötztal
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Kirchenkarbahn I 1/17

Kirchenkarbahn I

Die Kirchenkarbahn I ist eine Weltpremiere. Die neuartige Doppelmayr D-Line Kabinenbahn mit ihrer ansprechenden Optik, der optimierten Technik und weiteren innovativen Lösungen erschließt den schneesicheren Sektor oberhalb des Top Mountain Crosspoint. Die, laut Hersteller, "neue First Class der Bahnen", bietet an ihrer Bergstation direkten Anschluss an die baugleiche Kirchenkarbahn II.

Die neue Kirchenkarbahn I ist die erste gebaute 10er-Kabinenbahn aus der Reihe D-Line von Doppelmayr. Sie erhält ein angepasstes Design und eine ansprechende Optik. Die D-Line bietet zahlreiche technische Innovationen. Das Zusammenspiel der neuen, komplett überarbeiteten Kuppelklemmen und Rollenbatterien sorgt für extrem reduzierte Schallemissionen und eine wesentlich erhöhte Laufruhe. Durch die höhere Spurweite können komfortablere, größere Kabinen eingesetzt werden, hier auch mit einer Sitzheizung ausgestattet.

Die Stationen der Kirchenkarbahn I sind funktional und dennoch formschön ausgeführt. Die Bergstation ist vielmehr eine Mittelstation, hier besteht ein direkter Anschluss ohne Umsteigen an die Kirchenkarbahn II.




Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Alle Lifte/Bahnen im Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl
Tipps für den Skiurlaub