Schweiz
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Routenplaner Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn

Anfahrt Zermatt/Breuil-Cervinia/Valtournenche – Matterhorn & Parkmöglichkeiten

Die Anfahrt ins Skigebiet erfolgt entweder nach Zermatt (Schweiz) oder nach Breuil-Cervinia bzw. Valtournenche (Italien).

Zermatt liegt im Wallis im Süd-Westen der Schweiz. Die Anfahrt nach Zermatt ist nur mit der Bahn möglich, da der Ort autofrei ist. Man parkt in Täsch im kostenpflichtigen Parkhaus (2100 Plätze) und steigt in die Bahn um. Moderne Shuttle-Züge fahren alle 20 Minuten nach Zermatt. Die Fahrzeit beträgt 12 Minuten. Mit dem Auto ist die Anfahrt nach Täsch von mehreren Richtungen möglich. Man fährt aber immer von Visp bis Täsch durch das Tal, wenn man nicht bereits in Visp in den Zug einsteigt.
Von Deutschland: Fahrt über Basel–Bern–Thun–Kandersteg (Autoverlad
Lötschberg)–Goppenstein–Visp oder via Zurich–Richtung Gotthard–Autoverladung Furka (Realp–Oberwald)– weiter durch das Goms Richtung Visp.
Von der Westschweiz: Fahrt über die A9 vom Genfersee Richtung Visp.
Von Mailand⁄Italien: Fahrt über den ganzjährig offenen Simplonpass oder den Autoverlad Brig–Iselle nach Visp.

Nach Zermatt ist die Anreise auch per Helikopter möglich. Der Heliport in Zermatt wird von Air Zermatt bedient.

Breuil-Cervinia bzw. Valtournenche liegen im Aostatal im Nord-Westen Italiens. Von der Autobahn A5 Turin-Aosta, Ausfahrt Châtillon/Saint-Vincent, führt eine Bergstraße über Valtournenche (21 km entfernt) bis nach Breuil-Cervinia (29 km entfernt). Breuil-Cervinia liegt auf 2050 m.

Wintersperre

Der Furkapass und Oberalppass haben Wintersperre. Anfahrt von Norden und Westen über die Autoverladung Furka (Realp–Oberwald) oder Lötschberg.


Routenplaner ins Skigebiet Zermatt/​Breuil-Cervinia/​Valtournenche – Matterhorn

Bitte Startadresse eingeben und Route berechnen:


Anfahrt über

Mobilität vor Ort
  • Umfangreiches Skibusnetz
  • Linienbusse
  • In Zermatt verkehren Elektrobusse und Elektrotaxis.

Anfahrt über A9 Autoroute du Rhône, Autobahnende bei Sierre
56 km Entfernung - ca. 59 Minuten Fahrzeit
Ziel
  • MGB (Matterhorn-Gotthard-Bahn), Bahnhofstrasse, 3929 Täsch, Schweiz
  • idealer Einstieg für Tagesgäste
Parkplätze
  • ausreichend vorhanden, Parkhaus
  • kostenpflichtig
  • Es stehen 2100 Parkplätze im Parkhaus zur Verfügung.
Straßen
  • Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
  • Schneeketten bei Schneefall gelegentlich erforderlich
  • Straßensperrung wegen Lawinen gelegentlich möglich
Route anzeigen
Anfahrt über Autobahn A5 Turin-Aosta, Ausfahrt Châtillon/Saint-Vincent
21 km Entfernung - ca. 31 Minuten Fahrzeit
Ziel
  • Valtournenche-Salette, Plan de la Glaea, 11028 Valtournenche, Italien
  • idealer Einstieg für Tagesgäste
Parkplätze
  • meist ausreichend vorhanden, Parkhaus, asphaltierter Platz, Kiesplatz
  • kostenfrei
Straßen
  • Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
  • Schneeketten bei Schneefall gelegentlich erforderlich
Route anzeigen

29 km Entfernung - ca. 43 Minuten Fahrzeit
Ziel
  • Breuil - Plan Maison, Via Funivie, 11021 Breuil-Cervinia, Italien
  • Einstieg geeignet für Tagesgäste
Parkplätze
  • meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz
  • kostenpflichtig
Straßen
  • Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
  • Schneeketten bei Schneefall gelegentlich erforderlich
Route anzeigen
Weitere Einstiegspunkt(e) ins Skigebiet
Ziel
  • Matterhorn Express 1 (Zermatt-Furi), Schluhmattstraße, 3920 Zermatt, Schweiz
Parkplätze
  • keine

Ziel
  • Zermatt-Sunnegga, Wiestistraße, 3920 Zermatt, Schweiz
Parkplätze
  • keine

Ziel
  • Gornergratbahn, Bahnhofplatz, 3920 Zermatt, Schweiz
Parkplätze
  • keine

Ziel
  • Cretaz (Campetto - Plan Torrette), Via Bich Breuil Cervinia, 11028 Valtournenche, Italien

Ziel
  • Cieloalto, Str. del Cielo Alto Breuil-Cervinia, 11028 Valtournenche, Italien
Einstiege ins Skigebiet
Orte am Skigebiet
Verkehrsknotenpunkt

Alle Angaben ohne Gewähr
Die Karten sind ein Service von Google mit folgendem Hinweis: „Diese Angaben dienen nur zu Planungszwecken. Es ist möglich, dass die Verkehrsverhältnisse aufgrund von Baustellen, Verkehr, Wetter oder anderen Faktoren von den hier dargestellten Vorschlägen abweichen. Sie sollten daher Ihre Reise entsprechend planen und alle Verkehrsschilder oder Hinweise bezüglich Ihrer Route beachten.“


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Tipps für den Skiurlaub