Österreich
  • Damüls Mellau
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Vorarlberg
    • Bregenzerwald
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Blick auf die Damülser Mittagsspitze 1/52

Skifahren Damüls Mellau

Das Skigebiet Damüls Mellau befindet sich im Bregenzerwald (Österreich, Vorarlberg). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 75,4 km Pisten und 17,7 km Skirouten zur Verfügung. 19 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 690 bis 2.050 m.

Die Gipfelbahn verbindet seit 2009 die Orte Damüls und Mellau zum Skigebiet Damüls Mellau. Seither wurde stets in die Modernisierung der bestehenden Anlagen investiert. Seit dem Winter 2015/16 befördert eine neue 10er-Gondel-Zubringerbahn die Gäste ab Mellau zum Skifahren hinauf ins größte Wintersportgebiet des Bregenzerwalds. Dort erstreckt sich am Fuße der Damülser Mittagsspitze ein Wintersportgebiet mit atemberaubendem Weitblick bis zum Bodensee.

Testbericht
4,2 von 5 Sternen
4,2
Pisten »
75,4 km
Gesamt
Leicht 19,7 km (26 %)
Mittel 46 km (61 %)
Schwer 9,7 km (13 %)

Zusätzliche Skirouten 17,7 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 19
2
13
2
2
Sonstige
6
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1300 m - 2100 m (Differenz 800 m)
Pisten 25 km
Lifte/Bahnen
  • 8
Skipass € 43,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ratschings (Racines), Bichl (Colle), Mareit (Mareta), Telfes (Telves), Ridnaun (Ridanna)

Höhe Skigebiet 1066 m - 2220 m (Differenz 1154 m)
Pisten 70 km
Lifte/Bahnen
  • 16
Skipass € 44,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Katschberghöhe, Sankt Margarethen im Lungau, Rennweg am Katschberg, Unternberg, Tamsweg
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Vorarlberg Bregenzerwald
Tipps für den Skiurlaub