USA
  • Deer Valley
    • Weltweit
    • Nordamerika
    • USA
    • Utah
    • Park City
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)

Skifahren Deer Valley

Das Skigebiet Deer Valley befindet sich in Park City (USA, Utah). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 100 km Pisten und 50 km Skirouten zur Verfügung. 21 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 2.003 bis 2.917 m.

Deer Valley Resort bietet alle Kernaspekte von Urlaub pur: herrliche Landschaft unter blauem Himmel, schneebedeckte Bergspitzen und schneebestäubte Nadelbäume unmittelbar vor der Haustür, Luxusunterbringung mit allem Komfort, Gourmetküche, individuelle Begleitung in allen Etappen Ihrer Urlaubsplanung und Service von Weltklasse vor Ort.

Testbericht
3,7 von 5 Sternen
3,7
Pisten »
100 km
Gesamt
Leicht 27 km (27 %)
Mittel 41 km (41 %)
Schwer 32 km (32 %)

Zusätzliche Skirouten 50 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 21
1
20
Sonstige
3
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1200 m - 2337 m (Differenz 1137 m)
Pisten 41 km
Lifte/Bahnen
  • 15
Skipass € 39,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Welschnofen/Nova Levante, Karerpass/Passo Costalunga, Tiers am Rosengarten/Tires al Catinaccio

Höhe Skigebiet 1267 m - 2637 m (Differenz 1370 m)
Pisten 12,8 km
Lifte/Bahnen
  • 5
Skipass € 45,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Mallnitz, Obervellach
Weitere interessante Skigebiete: Nordamerika USA Utah Park City
Tipps für den Skiurlaub