Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)

Skifahren Hochhäderich – Hittisau

Das Skigebiet Hochhäderich – Hittisau befindet sich im Bregenzerwald (Österreich, Vorarlberg). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 9 km Pisten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.250 bis 1.600 m.

Das familienfreundliche Skigebiet auf 1250–1600 m Seehöhe ist eingebettet zwischen Oberstaufen/Steibis, Hittisau und Riefensberg im schönen Bregenzerwald. Es ist dazu eines der schneesichersten Skigebiete im Bregenzerwald und bietet täglichen Liftbetrieb von Dezember bis April.

Bewertung
2,4 von 5 Sternen
2,4
Pisten »
9 km
Gesamt
Leicht 3 km (33 %)
Mittel 4 km (45 %)
Schwer 2 km (22 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
1
4
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1250 m - 2785 m (Differenz 1535 m)
Pisten 80 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass SFr. 55,- / € 49,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Scuol, Ftan, Sent
Details

Höhe Skigebiet 1100 m - 2407 m (Differenz 1307 m)
Pisten 21,7 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 44,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sillian, Heinfels, Außervillgraten, Innervillgraten
Details
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Vorarlberg Bregenzerwald
Tipps für den Skiurlaub