Österreich
  • Hochkeil am Hochkönig
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Salzburger Land
    • Hochkönig
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen

Skifahren Hochkeil am Hochkönig

Das Skigebiet Hochkeil am Hochkönig befindet sich am Hochkönig (Österreich, Salzburger Land). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 10 km Pisten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.340 bis 1.783 m.

Im Skigebiet Hochkeil am Hochkönig finden die Wintersportler zum Skifahren und Snowboarden ausschließlich Naturschnee vor. An den Schleppliften warten Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. Zudem steht im Wintersportgebiet ein Snowpark bereit. Im Hochwinter ist bei entsprechender Schneelage auf einer präparierten Skiroute die Abfahrt bis nach Bischofshofen möglich.

Bewertung
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
10 km
Gesamt
Leicht 2 km (20 %)
Mittel 6 km (60 %)
Schwer 2 km (20 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
5
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 580 m - 2500 m (Differenz 1920 m)
Pisten 143 km
Lifte/Bahnen
  • 52
Skipass € 50,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Hainzenberg, Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten, Hochkrimml, Rohr, Zellberg, Hainzenberg, Gerlosberg, Rohrberg, Krimml, Wald im Pinzgau

Höhe Skigebiet 600 m - 2000 m (Differenz 1400 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 14
Skipass € 42,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Hinterstoder, Vorderstoder, Rossleithen, Windischgarsten
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Salzburger Land Hochkönig
Tipps für den Skiurlaub