Österreich
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)

Schneesicherheit: So schneesicher ist das Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg – KitzSki

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Schneesicherheit Kitzbühel/Kirchberg – KitzSki

Die Saison in Kitzbühel startet meist schon im November. Der Rekord war am 17.10.2009 mit einer Piste auf der Resterhöhe. Die günstige Nordwest-Staulage am Alpenhauptkamm sorgt für sehr gute Schneesicherheit. Umfassende Beschneiung und Präparierung garantieren erstklassigen Skibetrieb. Fast alle Abfahrten sind flächendeckend mit Schneekanonen ausgestattet. Auf der Streif sorgt der Speichersee Seidlalm mit ca. 150.000 m3 Inhalt für sehr gute Schneesicherheit nach Kitzbühel hinunter. Die meisten Skipisten am Hahnenkamm erstrecken sich von 1500 m bis knapp 2000 m Höhe und am Pass Thurn von 1200 m bis 2000 m.




Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte