Österreich
  • Serfaus-Fiss-Ladis
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Oberinntal
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Aussichtspunkt am Zwölferkopf auf 2600m 1/65

Skifahren Serfaus-Fiss-Ladis

Das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis befindet sich im Oberinntal (Österreich, Tirol). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 196 km Pisten und 16 km Skirouten zur Verfügung. 39 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.200 bis 2.820 m.

Das Wintersportgebiet von Serfaus-Fiss-Ladis mit seinen drei historischen Dörfern liegt auf einem sonnigen Hochplateau über dem Tiroler Oberinntal, umrahmt von mächtigen 3.000er Gipfeln. Skifahren in Serfaus-Fiss-Ladis beinhaltet ein ausgewogenes, großes Pistenangebot. Das Skigebiet punktet zudem weiterlesen

Testbericht
4,6 von 5 Sternen
4,6
Pisten »
196 km
Gesamt
Leicht 47 km (24 %)
Mittel 121 km (62 %)
Schwer 28 km (14 %)

Zusätzliche Skirouten 16 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 39
1
11
16
9
2
Sonstige
29
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 820 m - 2150 m (Differenz 1330 m)
Pisten 62 km
Lifte/Bahnen
  • 18
Skipass € 44,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Neukirchen am Großvenediger, Bramberg am Wildkogel, Wenns im Pinzgau, Rosental im Pinzgau, Sulzau, Mühlbach im Pinzgau, Dorf im Pinzgau

Höhe Skigebiet (700 m -) 2000 m - 2720 m (Differenz 720 m)
Pisten 20 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass € 43,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Grainau, Garmisch-Partenkirchen, Obermoos, Hammersbach, Ehrwald
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Tirol Oberinntal
Tipps für den Skiurlaub