Österreich
  • Serfaus-Fiss-Ladis
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland (Region)
    • Landeck
    • Serfaus-Fiss-Ladis
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Neu Serfaus-Fiss-Ladis

Geplantes Projekt


Komperdellbahn


10er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


2017/2018


2016/2017


KUNSTWEG FISS

Der neu angelegte Winterwanderweg "Kunstweg" führt vom Schönjoch über den Grat bis zur Bergstation der Schöngampbahn. Entlang des Kunstweges sind verschiedene Kunstwerke aus unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Marmor, Stahl, Stein und Granit ausgestellt.Alle Kunstwerke wurden im Rahmen der Veranstaltung "Kunst am Berg" von namhaften Künstlern direkt am Schönjoch erschaffen. Der Kunstweg ist als breiter Steig angelegt und ist kinderwagentauglich.

SPEICHERTEICH FROMMES II

Durch den Neubau des Speicherteichs Frommes II wurde die Schlagkraft der Beschneiungsanlage um ein Vielfaches erhöht. Das heißt, dass künftig in kürzester Zeit bei kalten Temperaturen deutlich mehr Schnee erzeugt werden kann und damit auch mehr Pisten in Betrieb genommen werden können.Der neue Speicherteich Frommes II hat ein
Fassungsvolumen von 220.000 m³.

SERFAUS-FISS-LADIS KINDERWEBSITE

Zum Start der Sommersaison 2016 haben wir auch für unsere kleinen Gäste eine ganz besondere Neuigkeit. Wir haben eine eigene Kinderwebsite erstellt, in welcher die Kids alle Informationen über Serfaus-Fiss-Ladis kindgerecht aufbereitet finden.Schaut vorbei unter www.murmli-berta.at

INDOOR SPIEL- & KLETTERWELT PLAYIN SERFAUS

Die neue Indoor Spiel- & Kletterwelt PlayIN direkt an der Talstation der Komperdellbahn in Serfaus bietet alles was das Kinderherz begehrt: Spiel – Spass – Sport – und das ganze Indoor! Ein riesiges Spiele- & Kletterparadies für Kids & Teens.

2015/2016


Bertas Kindervilla

Bertas Kindervilla - ein dreistöckiges, modernes Gebäude, welches für einen Skikurserfolg und richtig gute Unterhaltung der Kids ausgelegt ist. Herzstück ist der große Animations- und Showroom, dessen Ausgestaltung Kinderherzen höher schlagen lässt. Im Außenbereich des Gebäudes gibt es eine moderne Showbühne, die mit allen technischen Raffinessen aufwarten wird.

Familien Coaster Schneisenfeger im Winter

Garantierter Rodelspass für alle. Der neue Familien Coaster Schneisenfeger, eine Sommer- und Winterrodelbahn, bietet Rodelspass für die ganze Familie. Die Strecke verläuft vom Alpkopf zum Högsee. Bereits beim Hinauffahren kann man spannende Details rund um das Thema Holzwirtschaft erfahren. Oben angekommen geht´s für alle Rodelbegeisterten über eine inszenierte Strecke von 1,5 km mit bis zu 40 km/h wieder hinunter.

Neu: Zubau Familienrestaurant Sonnenburg.

Das Familienrestaurant Sonnenburg wird auf kommende Wintersaison durch einen Zubau auf der Ostseite des Restaurants vergrößert.
Es entstehen neue Sitzplätze im Innen- und im überdachten Außenbereich. Eine Rolltreppe von Bertas Kinderland in den neuen Teil
des Restaurants erleichtert vor allem Kindern und Familien den Zugang. Ebenfalls wird der Freeflow-Bereich großzügig erweitert und erneuert.


2014/2015


Pistenkorrekturen/-verbesserungen

Die Waldabfahrt wird mit einer Skiverbindung vom Bereich Gampen/
Alpkopf zum Bereich Hög erweitert. Somit gelangen alle Skifahrer schnell
und bequem zu den dortigen Restaurants und wieder zurück auf die
Waldabfahrt. Für alle Skifahrer vom Bereich Gampen/Alpkopf kommend
bzw. alle Skikursteilnehmer, die sich am Bärensammelplatz treffen, ist die
neue Skiverbindung eine perfekte Möglichkeit, um die Mittagspause in
der Seealm Hög zu verbringen. Die Wegstrecke zwischen Bärensammelplatz
und Seealm Hög

Neue Kassa mit Shop

Bei der Talstation der Möseralmbahn gibt es ab diesem Winter eine neue Indoor-Kassa mit Shop. Im Shop können verschiedene Souveniers, Spielzeug, Kleidung, Getränke und Süßigkeiten gekauft werden. Natürlich können dort auch alle Skipässe gelöst werden und verschiedene Reservierungen für die Abendshows, Erste Spur etc. getätigt werden.

Neue Mittelstation bei der Alpkofpbahn

Damit man nach dem Restaurantbesuch wieder einfach und schnell
ins Skigebiet zurückgelangt und das neue Restaurant auch für alle
Fußgänger bequem erreichbar ist, wird die Alpkopfbahn mit einer
Mittelstation ausgestattet.


Skyswing NEU

Der Moment, nach dem man süchtig werden könnte: Einen fantastischen Augenblick lang, wenn Fliehkraft und Gravitation sich aufheben, erfasst das Gefühl der Schwerelosigkeit den Körper. Der neue Skyswing bietet bis zu 8 Personen gleichzeitig Platz und ist in drei verschiedenen Levels befahrbar.

Trailpark Waldbahn

Bei der Waldbahn wurden die Bikepark-Trails wintertauglich gemacht und
in Ski-Trails umgerüstet. Es stehen mehrere Lines in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung wie die rote Strada del Sole und die blaue Morning Glory sowie der Milky Way.


Neue Verbindungspiste „Zirbenabfahrt“

Um vor allem von der Schöngampabfahrt, aber auch von der Naggalun-,
Sport- und Genussabfahrt besser die Almbahn zu erreichen, wurde eine
neue Verbindungspiste mit dem Namen „Zirbenabfahrt“ unterhalb der
Zirbenhütte mit Beschneiungsanlage angelegt. Somit ist die Fisser
Nordseite nun auch abfahrtstechnisch ideal miteinander verbunden.


Komfort Skidepot an der Talstation in Fiss

Um den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, wird das neue
Skidepot nach modernsten Standards großzügig eingerichtet.
Sie gelangen komfortabel und unterirdisch durch einen Erlebnisgang
vom Parkplatz zu den Depots (Schönjoch I, Schönjoch II, Edelweiß und Frommes) sowie zur Talstation der Schönjochbahn. Rolltreppen und Aufzüge im Gebäude garantieren ein bequemes Erreichen. Es entstehen rund 4.000 neue Stellplätze für Ski oder Snowboards sowie für die dazugehörigen Schuhe, Helme, Handschuhe

Restaurant Seealm Hög beim Speicherteich

Das rustikale Bedienungsrestaurant „Seealm“ bietet ab der kommenden
Wintersaison 2014/15 rund 200 Innensitzplätze, sowie 250 Terrassenplätze
(davon vorerst ca. 90 mit Riesenschirmen überdacht). Das helle und
freundliche Restaurant bietet durch seine offene Bauweise und großen
Glasfenster optimalen Blick auf den See. Die Sonnenterrasse befindet sich
direkt am Ufer. Genuss mit allen Sinnen ist somit garantiert!


2013/2014


Neue Abfahrt „Lange Abfahrt“

In Fiss-Ladis 1,1 km lang, rot, von der Frommesabfahrt zum Weiberkessl, mit
Beschneiungsanlage und ca. 35% Gefälle

2012/2013


Neuer Winterwanderweg - Thaleweg

Der neu angelegte Thaleweg beginnt beim Restaurant Leithe Wirt und führt durch die schöne Winterlandschaft zur Talstation Komperdell und ist Winter wie Sommer begehbar.

Erweiterung Bergrestaurants

Die Hexenseehütte wurde im Innenbereich erweitert und bietet nun 45 Sitzplätze.Die Terrasse vom Panoramarestaurant Komperdell ist nun durch 4 Riesenschirme überdacht.

Feel Free in Serfaus-Fiss-Ladis

Freeridern und Freestylern stehen ab heuer 10 Skirouten (markierte, aber nicht
präparierte und nicht kontrollierte Abfahrten) und gleich zwei neue Parks zur Verfügung – mit den bestehenden Parks ein umfangreiches und komplettes
Angebot.Speziell für unsere jungen Snowstars gibt es nun einen Beginner Snowpark, direkt neben der Kinderschneealm am Komperdell, mit tollen Kickern, Wellenbahnen, Freestyle-Parcours und Boxen zum Sliden.Auf der Fisser Nordseite wurde eine Funslope angelegt.

Pistenverbesserung im gesamten Skigebiet

Die großzügig adaptierte und attraktiv gestaltete Waldabfahrt in Serfaus ist nun eine schöne Alternative zur Süd- und Mittelabfahrt.Auf der Fisser Nordseite wurde die Plazörabfahrt ebenfalls großzügig verbreitert. Die Engstelle und das Steilstück im oberen Teil der bestehenden Piste wurden entschärft.

2011/2012


Masnerkopfbahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


Erweiterung der Beschneiung

im Bereich Mindersabfahrt

Neue Abfahrten

Es entstehen die neue Hexenseeabfahrt (rot), die Masnerjochabfahrt (schwarz) und die Zwölfer-Sportiv Abfahrt (schwarz). Die Mindersabfahrt (rot) wird erweitert.

2010/2011


Neue Wetterschutzhauben mit Sitzheizung bei der Sattelbahn (Fiss)

Um den Komfort-Faktor des Vierersessels "Sattelbahn" zu erhöhen wurde der Lift rundum erneuert. Bequeme Sofasessel, hohe Rückenlehnen, eine Sitzheizung und moderne gelbe Bubbels (Wetterschutzhauben) machen die Sattelbahn nun auch bei kaltem Wetter ein Vergnügen. Um die Fahrt auch für unsere kleinen Gäste ein tolles Erlebnis zu machen wurden alle Sessel zudem mit einer Kindersicherung und selbständig schließenden Bügeln ausgestattet.

Neuer Beschneiungsteich (Fiss)

mit 65.000 m³ Wasser

Verbesserung der Adlerpiste und Urgabfahrt (Fiss)


Neue Zirbenhütte (Fiss)

Mit der Zirbenhütte ist der nordseitige Bereich von Fiss um eine weitere wunderbare Einkehrmöglichkeit reicher. Das gemütliche Bedienungsrestaurant im Stil eines Tiroler Holzhauses lädt mit offenen Feuerstellen, Kaminen, verschiedenen Stuben, einer Lounge und einer Bar zum Verweilen ein.

Umlegung der Rodelbahn im unteren Bereich (Serfaus)


Erweiterung der Beschneiungsanlage im Bereich Jochabfahrt (Serfaus)


Pistenverbesserungen und neue Bärenabfahrt (Serfaus)

Im Bereich Alpkopf und Südabfahrt

Erweiterung Kinderschneealm (Serfaus)


Neuer Serfauser Sauser (Serfaus)

Wie beim Drachenfliegen zieht man sich einen Gurt an und fliegt so gut gesichert über eine fest installierte Rolle am Seil entlang. Man schwebt so frei wie ein Vogel über den Dingen. Start des neuen Zip Line Systems „Serfauser Sauser“ ist an der Bergstation der Gondelbahn "Sunliner" und endet 385 Höhenmeter tiefer an der Talstation der Komperdellbahn.

2009/2010


Königsleithebahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


2008/2009


Almbahn


8er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Familienbahn Gampen


8er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


Erste kindergesicherte Achtersesselbahn der Welt (Serfaus)


Weitere Pistenverbesserungen (Serfaus, Fiss, Ladis)

weitere Pistenverbesserungen, Erweiterung der Beschneiungsanlage

Neue schwarze Skiroute Kamikaze (Fiss)

neue schwarze Skiroute „Kamikaze“ von der Bergstation der neuen Almbahn

Erweiterung Flight & Crosspark (Serfaus)


Neue schwarze Abfahrt Direttissima (Fiss)

"Direttissima" als schwarze Abfahrt von der Bergstation der neuen Almbahn

Neue Abfahrt Adlerpiste (Fiss)

neue Abfahrt „Adlerpiste“ bei der neuen Almbahn mit Beschneiungsanlage

Umbau Masnerrestaurant im Skigebiet Masner (Serfaus)


2007/2008


Moosbahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


Arrezjochbahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben

Details hier


2006/2007


Neuer Fisser Flieger

Der „Fisser Flieger“ ist ein Fluggerät, einem Doppeldecker nicht unähnlich, das vier Passagiere aufnimmt und in acht bis 47 Meter Höhe über dem Boden „schwebt“. Dieses Schweben wird allerdings technisch aufgefangen, denn der „Flieger“ wird auf Rollen geführt, die über ein stabiles Stahlseil gleiten und sich von diesem auch nicht lösen können. Die Passagiere hängen in einem Drachenflieger-Gurt, der das Gefühl des freien Fluges vermittelt, aber dennoch optimale Sicherheit bietet. Das Vorhaben beginnt an der Möseralm Talstation.

2005/2006


Waldbahn


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Großzügige Erweiterung der Beschneiungsanlage (Fiss)

großzügige Erweiterung der Beschneiungsanlage (Bereich Waldabfahrt, Rast, Zwölferbahn und Almlift)

Neuer Speicherteich Frommes (Fiss)

mit 120.000 m³

2004/2005


Pezidbahn


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


2003/2004


Schönjochbahn Sek. 2


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Schönjochbahn Sek. 1


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Lawensbahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben

Details hier


Neue Geschwindigkeitsmessstrecke (Fiss)

an der Nordseite von Fiss gelegen

Neues Restaurant am Lazid (Serfaus)

mit 350 Innen- und 600 Terrassensitzplätzen

Neues Restaurant "Frommesalp" (Fiss)

Neues Restaurant "Frommesalp" direkt an der Frommesabfahrt gelegen mit 100 Innen und 180 Terrassensitzplätzen

Neues Panoramarestaurant am Schönjoch (Fiss)

neues Panoramarestaurant am Schönjoch mit 400 Innen und 450 Terrassenplätzen

2002/2003


Schöngampbahn


8er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


2001/2002


Zwölferbahn


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


Scheidbahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


1999/2000


Sattelbahn


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


Rastbahn


4er Sesselbahn fix geklemmt

Details hier


Puinzbahn


4er Sesselbahn fix geklemmt

Details hier


Sunliner


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Alpkopfbahn


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1998/1999


1997/1998


Alpkopf


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


Planseggbahn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben

Details hier


1995/1996


Möseralmbahn


6er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1993/1994


Obere Scheidbahn


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


1992/1993


Lazidbahn


6er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1991/1992


1989/1990


Laustalbahn


4er Sesselbahn fix geklemmt

Details hier


1988/1989


Komperdellbahn


6er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1986/1987


1981/1982


1979/1980


1978/1979


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Tipps für den Skiurlaub