Frankreich
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Blick zum Le Prorel 1/48

Skifahren Serre Chevalier – Briançon/Chantemerle/Villeneuve-la-Salle/Le Monêtier-les-Bains

Das Skigebiet Serre Chevalier – Briançon/Chantemerle/Villeneuve-la-Salle/Le Monêtier-les-Bains befindet sich in den Hautes-Alpes (Frankreich, Südliche Französische Alpen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 250 km Pisten zur Verfügung. 58 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.200 bis 2.800 m.

Das Skigebiet Serre Chevalier erstreckt sich von Briançon über Chantemerle und Villeneuve-la-Salle bis Le Monêtier-les-Bains. Die Liftanlagen des Wintersportgebiets erschließen die Hänge am Nationalpark „Les Ecrins“ mit dem 4.102 m hohen „Dôme des Ecrins“. Hochalpines Gelände mit Blick weiterlesen

Testbericht
4,4 von 5 Sternen
4,4
Pisten »
250 km
Gesamt
Leicht 138 km (55 %)
Mittel 80 km (32 %)
Schwer 32,5 km (13 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 58
1
6
21
27
3
Sonstige
4
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 732 m - 2050 m (Differenz 1318 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 17
Skipass € 41,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Hammersbach

Höhe Skigebiet 821 m - 3330 m (Differenz 2509 m)
Pisten 412 km
Lifte/Bahnen
  • 71
Skipass SFr. 71,- / € 66,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Verbier, Le Châble, Veysonnaz, Nendaz-Siviez, La Tzoumaz, Thyon, Bruson
Weitere interessante Skigebiete: Europa Frankreich Südliche Französische Alpen Hautes-Alpes
Tipps für den Skiurlaub