Italien
  • Vallefura Pescocostanzo
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Abruzzen
    • L’Aquila
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Provinzen

Skifahren Vallefura Pescocostanzo

Das Skigebiet Vallefura Pescocostanzo befindet sich in der Provinz L’Aquila (Italien, Abruzzen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 8,3 km Pisten zur Verfügung. 4 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.460 bis 1.729 m.

Das Skigebiet von Pescacostanzo bietet nicht nur Genussskifahren, sondern auch eine wunderbare Aussicht auf die Hochebene und die Gipfel des Majella-Nationalparks. Pescocostanzo, eines der schönsten Dörfer in Italien, bietet auch ein ausgezeichnetes Winterangebot, dank seiner schönen Langlaufstrecke, weiterlesen

Bewertung
2,6 von 5 Sternen
2,6
Pisten »
8,3 km
Gesamt
Leicht 3,8 km (46 %)
Mittel 2,4 km (29 %)
Schwer 2,1 km (25 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 4
2
1
1
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (1150 m -) 1505 m - 2625 m (Differenz 1120 m)
Pisten 20,5 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 35,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kuppelwies, St. Nikolaus (San Nicolò), Ulten (Ultimo), Sankt Walburg (Santa Valburga), St. Gertraud (Santa Gertrude)

Höhe Skigebiet 1697 m - 3212 m (Differenz 1515 m)
Pisten 38 km
Lifte/Bahnen
  • 22
Skipass € 46,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Neustift im Stubaital, Mutterbergalm, Ranalt, Volderau, Gasteig, Krößbach, Milders, Neder, Medraz, Fulpmes
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Abruzzen L’Aquila
Tipps für den Skiurlaub