Deutschland
  • Kirchberg – Oberweißbach
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Thüringen
    • Saalfeld-Rudolstadt
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Landkreise/Kreisfreie Städte

Skifahren Kirchberg – Oberweißbach

Das Skigebiet Kirchberg – Oberweißbach befindet sich im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (Deutschland, Thüringen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,6 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 740 bis 784 m.

Die familienfreundliche Skigebiet in Oberweißbach liegt am Fuße des Kirchberges in unmittelbarer Nähe des Fröbelturms. Die einfachen Pisten eignen sich sehr gut, um an der Skitechnik zu feilen. Die Skischule des Skigebiets Kirchberg kann dabei helfen. Die Kirchbergbaude sorgt im Wintersportgebiet Kirchberg für das leibliche Wohl der Wintersportler. Neben dem alpinen Skifahren und Snowboarden können Langläufer auch die Langlaufloipen um dem Fröbelturm erkunden.

Bewertung
1,8 von 5 Sternen
1,8
Pisten »
Gesamt: 0,6 km
Leicht 0,6 km
Mittel 0 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
1692 m (1419 m - 3111 m)
55 km
  • 6 Lifte/Bahnen
SFr. 57,- / € 52,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Thüringen Saalfeld-Rudolstadt
Tipps für den Skiurlaub