Norwegen
  • Longyearbyen
    • Weltweit
    • Europa
    • Norwegen
    • Spitzbergen
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Landschaften

Skifahren Longyearbyen

Das Skigebiet Longyearbyen befindet sich auf Spitzbergen (Norwegen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,2 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 50 bis 70 m.

Longyearbyen liegt auf der Inselkette Spitzbergen im arktischen Eismeer und ist einer der nördlichsten Orte der Welt. Hier befindet sich der nördlichste Skilift der Welt. Der Seillift ist kostenfrei und mehrmals in der Woche in Betrieb und speziell für Kinder geeignet.

Bewertung
1,9 von 5 Sternen
1,9
Pisten »
Gesamt: 0,2 km
Leicht 0,2 km
Mittel 0 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
1636 m (1229 m - 2865 m)
225 km
  • 43 Lifte/Bahnen
SFr. 84,- / € 77,-

Testergebnis
1282 m (1236 m - 2518 m)
178 km
  • 79 Lifte/Bahnen
€ 64,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Norwegen Spitzbergen
Tipps für den Skiurlaub