Deutschland
  • Rauschenbachmühle – Arnsfeld
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Sachsen
    • Deutsches Erzgebirge
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge

Skifahren Rauschenbachmühle – Arnsfeld

Das Skigebiet Rauschenbachmühle – Arnsfeld befindet sich im Deutschen Erzgebirge (Deutschland, Sachsen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,4 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 595 bis 675 m.

Der Skilift neben dem Naturfreundehaus Rauschenbachmühle existiert seit 1979 und wird vom TSV Rot-Weiß Arnsfeld betrieben. Das Skigebiet Rauschenbachmühle ist am Mittwoch- und Freitagnachmittag sowie am Wochenende ganztägig in Betrieb. Dank einer Flutlichtanlage ist im Wintersportgebiet Rauschenbachmühle das Skifahren und Snowboarden auch am Abend nach Feierabend möglich.

Bewertung
1,9 von 5 Sternen
1,9
Pisten »
Gesamt: 0,4 km
Leicht 0 km
Mittel 0,4 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
877 m (1423 m - 2300 m)
28,1 km
  • 8 Lifte/Bahnen
€ 49,50

Testergebnis
1402 m (1020 m - 2422 m)
43,6 km
  • 14 Lifte/Bahnen
€ 49,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Sachsen Deutsches Erzgebirge
Tipps für den Skiurlaub