Schweden
  • Riksgränsen
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweden
    • Nordschweden
    • Norrbotten
    • Schwedisch Lappland
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Landesteile
Provinzen
Tourismusregionen

Routenplaner Riksgränsen

Anfahrt Riksgränsen & Parkmöglichkeiten

Das Skigebiet Riksgränsen liegt in der Provinz Norrbotten in Schwedisch Lappland, etwa 200 Kilometer nördlich des Polarkreises. Bis zur Norwegischen Grenze ist es nur mehr ein Kilometer. Die Hauptverkehrsstraße E10 Luleå-Narvik führt direkt an Riksgränsen vorbei. Die kostenfreien Parkplätze befinden sich in Riksgränsen und Katterjåkk jeweils unterhalb des Skigebiets auf der anderen Seite der Bahnstrecke. Man muss hier immer ein ganzes Stück bergauf zu den Liften und Pisten laufen.

Routenplaner ins Skigebiet Riksgränsen

Bitte Startadresse eingeben und Route berechnen:


Mobilität vor Ort
  • Keine Skibusse
  • Linienbusse
  • Es gibt einen kostenfreien Bus mit gültigem Skiticket der Lapland Resorts AB zwischen Riksgränsen und Björkliden.

Anfahrt über E10 Luleå-Narvik, Ausfahrt Riksgränsen
1 km Entfernung - ca. 2 Minuten Fahrzeit
Ziel
  • Nedre Stolliften, Riksgränsvägen 10, 981 94 Riksgränsen, Schweden
  • idealer Einstieg für Tagesgäste
Parkplätze
  • meist ausreichend vorhanden, Kiesplatz
  • kostenfrei
Route anzeigen
Weitere Einstiegspunkt(e) ins Skigebiet
Ziel
  • Katterjåkksliften, Katterjåkkvägen, 981 94 Riksgränsen, Schweden
  • idealer Einstieg für Tagesgäste
Parkplätze
  • meist ausreichend vorhanden, Kiesplatz
  • kostenfrei
Einstiege ins Skigebiet
Orte am Skigebiet
Verkehrsknotenpunkt

Alle Angaben ohne Gewähr
Die Karten sind ein Service von Google mit folgendem Hinweis: „Diese Angaben dienen nur zu Planungszwecken. Es ist möglich, dass die Verkehrsverhältnisse aufgrund von Baustellen, Verkehr, Wetter oder anderen Faktoren von den hier dargestellten Vorschlägen abweichen. Sie sollten daher Ihre Reise entsprechend planen und alle Verkehrsschilder oder Hinweise bezüglich Ihrer Route beachten.“


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Tipps für den Skiurlaub