Deutschland
  • Sudelfeld – Bayrischzell
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Tegernsee-Schliersee
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen

Neu Sudelfeld – Bayrischzell

2018/2019


Skiparadies Sudelfeld 2018/19

Das Skiparadies Sudelfeld punktet mit der neuen supermodernen 8er-Sesselbahn am Sudelfeldkopf und der komfortablen 6er-Sesselbahn am Waldkopf sowie mit der erweiterten Beschneiung und familienfreundlichen Angeboten, es gibt zwei Kinderareale und die Actionwelt mit Snowpark und Freeridecross Das Freestyle- und Fun-Eldorado im Familienparadies hat sich längst zum neuen Hotspot in der Szene entwickelt. Das Actionwelt Angebot wird in der neuen Saison mit coolen Events ergänzt.

2017/2018


2016/2017


Neuerungen in der Actionwelt Sudelfeld

Ausbau des Freeridecross - Verlängerung auf 850 Meter

2015/2016


Snowpark und Freeride-Cross

Wintersporgäste dürfen sich in der Saison 2015/16 auf zwei Neuerungen freuen: ein moderner Snowpark und eine Freeride-Skicross-Strecke in einem abgegrenzten Bereich des unteren Sudelfeldlifts mit Wellenbahnen, Steilkurven, Boxen, Rails. Schwierigkeitsgrad im einfachen bis mittleren Bereich. Alle Elemente sind sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand und entsprechen den Anforderungen der Nachwuchsförderung (von DSV, BSV und SVD als geeignet eingestuft).

2014/2015


Ski-Cross-Strecke

Neu: Ski-Cross-Strecke für Kinder am Unteren Sudelfeldlift.

Neues Kinderland

Neues Kinderland mit Zauberteppich und Figurenwald in der Nähe der neuen Waldkopf-Talstation.

Neue Abfahrt

Eine neue Abfahrt führt von der Talstation der Kitzlahmer Sesselbahn zur Waldkopf-Talstation.

Naturspeichersee und Erweiterung der Beschneiung

Erweiterung der Beschneiung: Schneesicherheit vom Bereich des Oberen Sudelfelds Vogelsang und Kitzlahner über das Mittlere Sudelfeld bis hinunter zur Waldkopf-Talstation, den Wedelliften und dem Unteren Sudelfeldlift. Herstellung einer flächendeckenden Gesamt-Beschneiung mit Speicherteich 150.000 m³
von derzeit 20 ha auf 50 ha (Endausbau 70 ha)

2013/2014


Skitouren-Abend

Eine beschilderte Skitouren-Route führt von Grafenherberg zum Sudelfeldkopf. Skitourenabend: mittwochs zwischen 18 und 22 Uhr fahren keine Pistenraupen auf der Hauptabfahrt von Waller- und Speck-Alm bis Bayrischzell bzw. Grafenherberg. Beide Gasthöfe sind mittwochs bis 21:30 geöffnet, die Schi Alm in Bayrischzell bis 22 Uhr.


2012/2013


Dualski-Verleih

Die Skischule AibSki bietet Dualski für Kinder und Jugendliche mit Behinderung zum Verleih an: Das Kind sitzt angegurtet in einem auf zwei Skiern befestigten Schalensitz. Der begleitende Skifahrer lenkt das Fahrzeug mit einem Bügel, selbstverständlich erst nach einer intensiven Schulung in punkto Fahrtechnik und Liftfahren. Infos: www.aibski.de und Tel. 08062 800801. Bitte unbedingt vorreservieren.

Familienskipass

Der Familien-Tagesskipass kostet nur 72 € und gilt für die Eltern und alle eigenen Kinder bis einschließlich 15 Jahre

Happy-Hour-Skipass

Neu: Mit dem Happy-Hour-Skipass jetzt täglich ab 14.30 Uhr Skifahren - Erwachsene zahlen 12 €, Kinder 6 €.

Neues Angebot für Tourengeher

Ab der Wintersaison 2012/2013 gibt es im Skiparadies Sudelfeld eine beschilderte Skitouren-Route, die von der Grafenherberg zum Sudelfeldkopf führt. Damit möchten die Liftbetriebe gemeinsam mit dem DAV für ein sicheres Miteinander von Pistenskifahrer und Pistengeher sorgen. Wichtig für DAV und Liftbetreiber ist dabei, dass sich die Skitourengeher an den vom DAV aufgestellten Regeln orientieren. Darüber hinaus findet jeden Mittwoch ein Skitourenabend statt.

2008/2009


Ausbau der Beschneiungsanlage am mittleren Sudelfeld


2002/2003


1986/1987


1982/1983


1975/1976


1972/1973


1970/1971


1969/1970


1967/1968


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »