Sortierung ändern:

Skigebiete Achensee

Liste und Karte aller 6 Skigebiete am Achensee


Wintersport an Tirols größtem See. Drei feine Skiberge und zusätzlich zwei Übungsanlagen mit rund 30 Seilbahnen und Liften und 59 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden machen den Achensee zum familienfreundlichen Skiparadies.

Skifahren am Achensee

Skifahren am Achensee

Die Liste der besten Skigebiete am Achensee führt das Skigebiet Christlum – Achenkirch mit 3,7 von 5 Sternen an. Die größten Skigebiete bieten bis zu 27 Pistenkilometer (Christlum – Achenkirch). Bis auf eine Höhe von 1.840 Metern reichen die höchsten Skigebiete zum Skifahren am Achensee (Rofan – Maurach). Und unser Tipp mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis ist das Skigebiet Karwendel Bergbahn (Zwölferkopf) – Pertisau.


Skigebiete am Achensee

1-6 von 6 Skigebieten

Testergebnis
850 m (950 m - 1800 m)
27 km 6 km 16 km 5 km
  • 11 Lifte/Bahnen
€ 45,-

Testergebnis
855 m (985 m - 1840 m)
11 km 1 km 8 km 2 km
  • 4 Lifte/Bahnen
€ 32,50

Testergebnis
600 m (960 m - 1560 m)
12 km 6 km 6 km 0 km
  • 7 Lifte/Bahnen
€ 29,-

Bewertung
50 m (620 m - 670 m)
1 km 1 km 0 km 0 km
  • 1 Lift/Bahn

Bewertung
200 m (1050 m - 1250 m)
1 km 1 km 0 km 0 km
  • 3 Lifte/Bahnen
€ 23,-

Bewertung
25 m (720 m - 745 m)
1 km 1 km 0 km 0 km
  • 1 Lift/Bahn
1-6 von 6 Skigebieten