Österreich
  • Gaissau-Hintersee
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Salzburger Land
    • Tennengau
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gaue

Skifahren Gaissau-Hintersee

Das Skigebiet Gaissau-Hintersee befindet sich im Tennengau (Österreich, Salzburger Land) und am Fuschlsee (Österreich, Salzburger Land, Salzkammergut). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 34 km Pisten zur Verfügung. 9 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 750 bis 1.567 m.

Unweit der Mozartstadt Salzburg befindet sich das Skigebiet Gaissau-Hintersee. Zwischen Gaissau, Hintersee und um die Spielbergalm gibt es zum Skifahren und Boarden weitläufige Pisten, Funslopes und einen Funpark mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Ein traumhaftes Panorama und die regional geprägte Gastronomie erfreuen die Gäste. Für Familien und Einsteiger bietet das Wintersportgebiet mehrere Übungsbereiche mit kindgerechten Aufstiegshilfen und breiten Pisten mit wenig Gefälle.

Bewertung
2,9 von 5 Sternen
2,9
Pisten »
34 km
Gesamt
Leicht 23,5 km (70 %)
Mittel 10 km (29 %)
Schwer 0,5 km (1 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 9
3
5
1
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
2174 m (796 m - 2970 m)
51 km
  • 16 Lifte/Bahnen
SFr. 64,- / € 54,-

Testergebnis
406 m (1050 m - 1456 m)
11,5 km
  • 6 Lifte/Bahnen
€ 33,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Salzburger Land TennengauEuropa Österreich Salzburger Land Salzkammergut Fuschlsee
Tipps für den Skiurlaub