Schweiz
  • Laax/Flims/Falera
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweiz
    • Ostschweiz
    • Graubünden
    • Flims Laax Falera
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Neu Laax/Flims/Falera

Geplantes Projekt


10er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

2017/2018


„We are on a mission“ -Der Crap Sogn Gion in Laax wird neu inszeniert!

Die Bergstation Crap Sogn Gion auf 2252 M.ü.M. – Dreh- und Angelpunkt des Skigebietes Flims/LAAX/Falera erhält ein Facelift. Auf die kommende Wintersaison hin werden Teilbereiche des über 50 Jahre alten Gebäudes markant umgestaltet und das gastronomische Angebot wird weiter verbessert. Das oft als Raumschiff empfundene Bauwerk auf dem Crap Sogn Gion geht unter dem Motto „GALAAXY“ galaktische Wege. Mit einem Redesign wird den ausdrucksarmen Räumen und kahlen Wänden ein neues Gesicht verliehen. Da

2016/2017


LAAX INSIDE App

LAAX INSIDE ist der perfekte Begleiter für dein Wintererlebnis in Flims Laax Falera. In Sekundenschnelle kannst du dein Liftticket kaufen, deinen Parkplatz buchen, Live-Informationen abrufen oder deine tägliche Performance auf den Ski oder Snowboard einsehen. LAAX INSIDE macht dir die Winterferien so einfach wie noch nie.

2015/2016


Alp Sogn Martin-La Siala


10er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


10er Gondel Alp Sogn Martin-La Siala

Auf die Wintersaison 2015/16 wird der bestehende 3er Sessellift La Siala durch eine hochmoderne 10er Gondel ersetzt. Durch die Verlängerung der Linienführung kann die Region rund um La Siala noch besser erschlossen werden.

2013/2014


Die Revolution am Berg geht auch in der Saison 2013/14 weiter

Die Piste 50 von der Station Alp Dado nach Curnius wird neu ausgebaut und heikle Stellen werden begradigt. Zudem wird die gesamte Piste beschneit.Das Snowpark Angebot in LAAX wird durch eine neue Pro Line auf die Wintersaison 13/14 noch weiter ausgebaut. Um den Wasserverbrauch um ein vielfaches zu reduzieren, wurden für den Bau der ganz hohen Kicker bereits im Vorfeld Erdverschiebungen gemacht.

2012/2013


Treis Palas-Crap Masegn


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung

Details hier


2011/2012


Alp Dado-Crest la Siala


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben

Details hier


2008/2009


Neues rocksresort direkt an der Talstation in Laax-Murschetg


2007/2008


Neue Parkgarage an der Talstation Laax-Murschetg


Ausbau Piste "Stretg" (Talabfahrt Nagens-Flims) und Piste "Spinas" (Talabfahrt Curnius-Laax)


2005/2006


Mutta Rodunda


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben

Details hier


Ausbau der Beschneiungsanlagen


2001/2002


Riders Palace - das erste Hightech-Hotel der Alpen


2000/2001


1999/2000


1997/1998


Arena Express 3 (Scansinas-Nagens)


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Arena Express 1 (Flims-Plaun)


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Arena Express 2 (Plaun-Scansinas)


8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1995/1996


Plaun


6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben

Details hier


Falera


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


1989/1990


Foppa-Naraus


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


Larnags 2


12er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Larnags 1


12er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1987/1988


Curnius-Crap Sogn Gion


4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


1986/1987


Flims-Foppa


3er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)

Details hier


1984/1985


1978/1979


Fuorcla-Vorab


6er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


Fuorcla-Crap Masegn


6er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)

Details hier


1974/1975


Crap Masegn


125er Kabinen-Seilbahn

Details hier


1972/1973


Grauberg


80er Kabinen-Seilbahn

Details hier


1971/1972


1968/1969


Crap Sogn Gion


125er Kabinen-Seilbahn

Details hier


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Tipps für den Skiurlaub