Deutschland
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)

Skifahren Obersalzberg

Das Skigebiet Obersalzberg befindet sich im Berchtesgadener Land (Deutschland, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 3 km Pisten zur Verfügung. 6 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 900 bis 1.050 m.

Etwas über dem Ort Berchtesgaden, am Obersalzberg, liegt das preiswerte Familienskigebiet Gutshof, früher bekannt als Skytop. Eine Beschneiungsanlage sorgt für beste Schneeverhältnisse. Hier, im 1. Salewa Skitourenpark, können Interessierte in Theorie und Praxis alles rund um’s Skibergsteigen erlernen.

Bewertung
2,2 von 5 Sternen
2,2
Pisten »
3 km
Gesamt
Leicht 2 km (67 %)
Mittel 1 km (33 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 6
1
4
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (820 m -) 1410 m - 2272 m (Differenz 862 m)
Pisten 36 km
Lifte/Bahnen
  • 12
Skipass € 36,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Oetz, Ochsengarten, Habichen, Sautens, Umhausen, Haiming

Höhe Skigebiet 600 m - 2000 m (Differenz 1400 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 14
Skipass € 42,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Hinterstoder, Vorderstoder, Rossleithen, Windischgarsten
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Oberbayern Berchtesgadener Land
Tipps für den Skiurlaub