Österreich
  • Rangger Köpfl – Oberperfuss
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Innsbruck und seine Feriendörfer
    • Sellraintal
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Täler

Könnerangebote/Freeriding Rangger Köpfl – Oberperfuss

Testergebnis2 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Könner/Tiefschneefahren Rangger Köpfl – Oberperfuss

Es gibt eine schwere Abfahrt, aber besonders die komplette Abfahrt vom Rangger Köpfl zur Talstation der Gondel fordert auch den Könner. Oberhalb der Rosskogelhütte und am Rand der Piste 3 finden sich dazu ein paar Tiefschneehänge.


Informationen für Könner, Freerider
  • wenige Freeride-/Tiefschneegebiete
  • keine Buckelpisten
  • keine extrem schwere, steile und unpräparierte Abfahrt (Double Diamonds)


Genereller Hinweis: Bitte beachten Sie immer die Lawinenwarnungen und Absperrungen. Fahren Sie nie in gesperrtes und ungesichertes Gelände ein.


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub