Österreich
  • Wildkogel – Neukirchen/Bramberg
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Salzburger Land
    • Pinzgau
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gaue

Anfängerfreundlichkeit Wildkogel – Neukirchen/Bramberg

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Wildkogel – Neukirchen/Bramberg

Die Wildkogel-Arena ist ein perfektes Skigebiet für Anfänger und Wiedereinsteiger, da ein großes Angebot an einfachen Pisten und Anfängerliften oben im Skigebiet besteht. Das komplette Skigebiet kann auf leichten Pisten befahren werden. An der Bergstation der Wildkogelbahn befinden sich mehrere Förderbänder, die kostenfrei genutzt werden können. Es muss lediglich eine Berg- und Talfahrt für die Gondelbahn gelöst werden. An den Übungsliften und Übungsbereichen an den Bergstationen der Gondelbahnen sowie an den Tellerliften Ganzeralm und Wolkenstein kann man die ersten Schwünge an idealen Hängen üben. Weitere leichte Abfahrten am Ganzer X-press und an den Sesselbahnen erfreuen die Anfänger. In Neukirchen gibt es einen Übungslift mit leichten Pisten direkt im Ort. An der Talstation in Bramberg kann man auf der Senningerwiese das Förderband kostenfrei nutzen. Auf der anderen Talseite in Bramberg gibt es das Anfängergebiet Wennsergletscher mit einem Schlepp- und Seillift. Die Skischulen haben eigene Zugänge zu den Skiliften und so müssen Skischulteilnehmer bei Andrang nicht anstehen.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn
  • Kostenloser Übungslift/Anfängerlift
  • Eigener Anfängerskipass/Punktekarten

Skischulen vor Ort



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen