Österreich
  • Ankogel – Mallnitz
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Kärnten
    • Oberkärnten
    • Spittal an der Drau
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke

Kinderfreundlichkeit/Familienfreundlichkeit Ankogel – Mallnitz

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Kinder und Familien Ankogel – Mallnitz/Familienangebote Ankogel – Mallnitz

Am Ankogel fühlen sich Familien mit Kindern im Talbereich an den Köfeleliften sehr wohl. Kinder fahren bis 6 Jahre kostenfrei und der Kinderskipass geht bis 18 Jahre. Zudem gibt es attraktive Familienkarten. Im Kinderland an der Talstation können die Kleinen die ersten Schwünge am Förderband üben. Der nächste Schritt sind dann die Köfelelifte. Der obere Teil des Skigebiets ist nur für Familien mit größeren Kindern zu empfehlen.


Besondere Familienangebote Ankogel – Mallnitz

Bobo Kinderclub Ankogel

Direkt an der Talstation der Ankogelbahn befindet sich der Bobo Kinderclub. Hier können die Kleinen an einem Förderband die ersten Schwünge im Schnee üben. Lustige Hilfsmittel erleichtern das Lernen. Die Skischulen bieten hier Kinderkurse mit an.


Informationen für Familien und Kinder
  • Kinderland/abgegrenztes Areal für Kinder
  • Wellenbahn für Kinder
  • Zauberteppich (Förderband)
  • Kinderlifte
  • Kindergerechte Zugänge zu den Liften
  • Skikindergarten
  • Skischule für Kinder
  • Spielplatz/-park
  • Maskottchen (Bobo)


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen