Italien
  • Gröden (Val Gardena)
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino-Südtirol
    • Südtirol
    • Gröden (Val Gardena)
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Pistenangebot, Variationen bei den Abfahrten im Skigebiet Gröden (Val Gardena)

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Pisten/Abfahrten Gröden (Val Gardena)

Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade erschließen die Pisten unterhalb des Langkofels in Gröden. Flache und steile Pisten, einfache und extreme Abfahrten wechseln sich ab. Durch die direkte Verbindung der Abfahrten mit den Skiregionen Fassatal, Arabba/Marmolada und Alta Badia und die vorgeschlagene Tour rund um den Sellastock (Sellaronda), ist ein einmaliges Pistenangebot mit unendlichen Variationen geboten. Die Sellaronda geht direkt an Wolkenstein vorbei und ist von St. Christina sehr schnell zu erreichen. Wer von St. Ulrich den Einstieg zur Sellaronda sucht, fährt zuerst auf die Seceda (2518 m) und dann ab nach St. Christina. Oberhalb von St. Christina nimmt man den Val Gardena Ronda Express zur Saslongbahn und schon hat man die Sella Ronda erreicht. Im Skigebiet findet man zusätzlich Funslopes, Rennstrecken und Geschwindigkeitsmessstrecken verteilt. Die einzigartige Landschaft ist UNESCO Weltnaturerbe.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte