Deutschland
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Landkreise

Skifahren Hoherodskopf – Breungeshainer Hang/​Rennwiese

Das Skigebiet Hoherodskopf – Breungeshainer Hang/​Rennwiese befindet sich im Vogelsbergkreis (Deutschland, Hessen, Gießen (Bezirk)). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 1,5 km Pisten zur Verfügung. 2 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 580 bis 745 m.

Das kleine Skigebiet am Hoherodskopf bietet zwei Lifte am Breungeshainer Hang und auf der Rennwiese. Die Pisten sind leicht und auch für Anfänger gut zum Skifahren und Snowboarden geeignet. Der Skilift am Breungeshainer Hang ist der längste in ganz Hessen, entsprechend zählt die Abfahrt zu den längsten und bekanntesten im Land. Auf der Rennwiese ist auch eine Flutlichtanlage installiert.

Bewertung
2,0 von 5 Sternen
2,0
Pisten »
Gesamt: 1,5 km
Leicht 1,5 km
Mittel 0 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 2
2
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Tipps für den Skiurlaub