Deutschland
  • Kolbensattel – Oberammergau
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Zugspitz Region
    • Ammergauer Alpen
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Anfängerfreundlichkeit Kolbensattel – Oberammergau

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Kolbensattel – Oberammergau

Das Skigebiet ist hervorragend geeignet für Anfänger. Alle Pisten bis auf die Abfahrt am Kolbenlift 2 sind als leicht eingestuft und für Anfänger geeignet. Besonders gut eignen sich die Hänge im Talbereich, auf der östlichen Seite an Schnitzlerwies- und Altwegliften sowie westlich an den Wankliften. Die insgesamt 5 Seillifte und ein Tellerlift mit ihren sanften Hängen bieten ideale Bedingungen für die Schritte zu einem sicheren Schwung. Zusätzlich gibt es noch ein Förderband zum Üben.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Eigener Anfängerskipass/Punktekarten

Skischulen vor Ort


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub