Schweiz
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Täler
Grenzüberschreitendes Skigebiet 1/51

Skifahren Les Portes du Soleil – Morzine/​​Avoriaz/​​Les Gets/​​Châtel/​​Morgins/​​Champéry

Das Skigebiet Les Portes du Soleil – Morzine/​Avoriaz/​Les Gets/​Châtel/​Morgins/​Champéry befindet sich im Val d’Illiez (Schweiz, Genferseeregion, Wallis) und in Portes du Soleil (Frankreich, Auvergne-Rhône-Alpes, Savoie Mont Blanc, Haute-Savoie). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 580 km Pisten zur Verfügung. 172 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 985 bis 2.254 m.

Das Skigebiet Les Portes du Soleil ist seit über 50 Jahren eines der größten Skigebiete der Welt. Mit 12 Stationen, die zwischen Frankreich und der Schweiz nur eine Stunde von Genf entfernt liegen: Abondance, Avoriaz, Châtel, Les Gets, Morzine, Champéry, Morgins, Torgon, Les Crosets und Champoussin im Val-d'Illiez.

Testbericht
4,3 von 5 Sternen
4,3
Pisten »
Gesamt: 580 km
Leicht 310 km
Mittel 210 km
Schwer 60 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 172
2
9
75
71
15
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete
Tipps für den Skiurlaub