Österreich
  • Obertilliach – Golzentipp
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Osttirol
    • Osttiroler Hochpustertal
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Tourismusregionen
1/6

Skifahren Obertilliach – Golzentipp

Das Skigebiet Obertilliach – Golzentipp befindet sich im Osttiroler Hochpustertal (Österreich, Tirol, Osttirol). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 12,2 km Pisten und 3 km Skirouten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.430 bis 2.248 m.

Der Ort Obertilliach liegt ganz oben im Lesachtal auf 1450 m Höhe. Die neue 10-Personen Gondelbahn führt durch Wald, über Schluchten und Lichtungen hinauf ins Wintersportgebiet von Golzentipp. Vor allem für Familien ist das Skigebiet in Osttirol ein regelrechtes Paradies. Die beiden unmittelbar beim Dorf liegenden Schlepplifte eignen sich hervorragend, um erste „Schritte“ beim Skifahren auf dem Schnee zu wagen.

Bewertung
2,8 von 5 Sternen
2,8
Pisten »
Gesamt: 12,2 km
Leicht 3,4 km
Mittel 7,8 km
Schwer 1 km

Zusätzlich:
Skirouten 3 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
1
4
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete
Tipps für den Skiurlaub