Italien
  • Pfelders (Moos in Passeier)
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino-Südtirol
    • Südtirol
    • Meraner Land
    • Passeiertal
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Länder
Regionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Routenplaner Pfelders (Moos in Passeier)

Anfahrt Pfelders (Moos in Passeier) & Parkmöglichkeiten

Der Ort Pfelders liegt nördlich von Meran in Südtirol. Von Norden erfolgt die Anreise über die Brennerautobahn, Ausfahrt Sterzing. Weiter geht es über den Jaufenpass. Achtung: Öffnungszeiten beachten, im Winter ist dieser nachts gesperrt. Die Anreise von Süden erfolgt über die Schnellstraße Meran-Bozen. Die kostenfreien Parkplätze an der Talstation Grünbodenexpress befinden sich unmittelbar vor dem Ortseingang, direkt an der Piste. Nach dem Ortseingang dürfen nur noch Einheimische und Hotelgäste die Straßen befahren.


Wintersperre

Der Jaufenpass ist während der Wintersaison von 18.00 - 8.00 Uhr gesperrt. Das Timmelsjoch hat Wintersperre.


Routenplaner ins Skigebiet Pfelders (Moos in Passeier)

Bitte Startadresse eingeben und Route berechnen:


Anfahrt über

Mobilität vor Ort
  • Skibusse
  • Linienbusse
  • Es verkehrt ein Linienbus zwischen Pfelders und Meran in regelmäßigen Abständen. Ein Shuttlebus im Ort selbst übernimmt Fahrten beispielsweise zum Übungslift und Talstation.

Anfahrt über Brenner-Autobahn, Ausfahrt Sterzing
55 km Entfernung - ca. 74 Minuten Fahrzeit
Ziel
  • Grünboden Express, Pfelders, 39013 Moos in Passeier, Italien
  • idealer Einstieg für Tagesgäste
Parkplätze
  • meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz
  • kostenfrei
Straßen
  • Nebenstraße, Bergstraße, Passstraße, mit bedeutender Steigung
  • Schneeketten bei Schneefall öfters erforderlich
  • Straßensperrung wegen Lawinen gelegentlich möglich
Route anzeigen
Anfahrt über Schnellstraße Meran-Bozen (MeBo), Ausfahrt Lana
43 km Entfernung - ca. 56 Minuten Fahrzeit
Ziel
  • Grünboden Express, Pfelders, 39013 Moos in Passeier, Italien
  • idealer Einstieg für Tagesgäste
Parkplätze
  • meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz
  • kostenfrei
Straßen
  • Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
  • Schneeketten bei Schneefall gelegentlich erforderlich
  • Straßensperrung wegen Lawinen gelegentlich möglich
Route anzeigen
Einstiege ins Skigebiet
Orte am Skigebiet
Verkehrsknotenpunkt

Alle Angaben ohne Gewähr
Die Karten sind ein Service von Google mit folgendem Hinweis: „Diese Angaben dienen nur zu Planungszwecken. Es ist möglich, dass die Verkehrsverhältnisse aufgrund von Baustellen, Verkehr, Wetter oder anderen Faktoren von den hier dargestellten Vorschlägen abweichen. Sie sollten daher Ihre Reise entsprechend planen und alle Verkehrsschilder oder Hinweise bezüglich Ihrer Route beachten.“


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Tipps für den Skiurlaub