Österreich
  • Rosshütte – Seefeld
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Innsbruck
    • Innsbruck-Land
    • Olympiaregion Seefeld
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke/Städte
Tourismusregionen

Anfängerfreundlichkeit Rosshütte – Seefeld

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Rosshütte – Seefeld

Ideal für die ersten Schritte im Schnee ist der große Anfängerbereich (Sportis Kinderland) an der Talstation des Skigebiets Seefeld/Rosshütte. Dieser Übungsbereich für jedermann bietet Förderbänder und einen Tellerseillift. Der größte Teil des Skigebiets im unteren und mittleren Bereich ist für Anfänger sehr gut befahrbar. Die Pisten sind breit und flach. Vom Seefelder Joch und vom Härmeleskopf, den beiden höchsten Punkten, gibt es keine leichte Abfahrten.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe

Skischulen vor Ort


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub