Deutschland
  • Tegelberg – Schwangau
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Schwaben
    • Ostallgäu
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Landkreise
1/7

Skifahren Tegelberg – Schwangau

Das Skigebiet Tegelberg – Schwangau befindet sich im Landkreis Ostallgäu (Deutschland, Bayern, Schwaben). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 2,9 km Pisten und 4,2 km Skirouten zur Verfügung. 6 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 830 bis 1.730 m.

Das Skigebiet am Tegelberg bei Schwangau im Ostallgäu gliedert sich in zwei Bereiche: Am Fuße des Tegelbergs erschließen mehrere Schlepplifte sowie ein Förderband leichte und mittelschwere Pisten zum Skifahren für Anfänger und Fortgeschrittene. Den oberen Teil erreichen die Gäste mit der weiterlesen

Bewertung Lifte/Pisten
2,5 von 5 Sternen
2,5
Pisten »
Gesamt: 2,9 km
Leicht 1,9 km
Mittel 1 km
Schwer 0 km

Zusätzlich:
Skirouten 4,2 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 6
1
4
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
1641 m (1559 m - 3200 m)
26,1 km
  • 8 Lifte/Bahnen
SFr. 59,- / ca. € 61,-

Testergebnis
1557 m (665 m - 2222 m)
65 km
  • 17 Lifte/Bahnen
SFr. 72,- / ca. € 74,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Schwaben Ostallgäu
Tipps für den Skiurlaub