Rumänien
  • Transalpina – Vidra/​Voineasa
    • Weltweit
    • Europa
    • Rumänien
    • Vâlcea
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Kreise

Skifahren Transalpina – Vidra/​Voineasa

Das Skigebiet Transalpina – Vidra/​Voineasa befindet sich im Kreis Vâlcea (Rumänien). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 6,1 km Pisten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.320 bis 1.940 m.

Zur Saison 2012/2013 komplett neu eröffnetes Skigebiet mit 5 Anlagen. Weitere 20 Anlagen und Pisten bis auf eine Höhe von 2508 m sind für die Zukunft geplant.

Bewertung
2,7 von 5 Sternen
2,7
Pisten »
Gesamt: 6,1 km
Leicht 3,8 km
Mittel 2,3 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
2
1
2
Weitere interessante Skigebiete
Weitere interessante Skigebiete: Europa Rumänien Vâlcea
Tipps für den Skiurlaub