Kanada
  • Whistler Blackcomb
    • Weltweit
    • Nordamerika
    • Kanada
    • British Columbia
    • Vancouver, Coast & Mountains
    • Squamish-Lillooet
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Provinzen
Tourismusregionen
Regionaldistrikte

Anfängerfreundlichkeit Whistler Blackcomb

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Whistler Blackcomb

Anfänger können fast das gesamte Skigebiet von Whistler Blackcomb auf leichten Pisten befahren. Die Talabfahrten nach Whistler sind leicht, nur nach Whistler Creekside sollten die Anfänger die Gondelbahn ins Tal nehmen. Große Anfängerbereiche mit Förderbändern und Sesselbahnen findet man an der Blackcomb Daylodge und an der Olympic Station an der Mittelstation des Whistler Mountains. Es gibt viele überwachte Slow Skiing Zones (spezielle Pisten für langsames Fahren). Wer hier zu schnell unterwegs ist, dem wird der Skipass abgenommen. Die vielen leichten und breiten Pisten machen das Skigebiet Whistler Blackcomb zu einem Paradies für Anfänger.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Spezielle Pisten für langsames Fahren/Anfänger
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn

Skischulen vor Ort


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub