Sortierung ändern:

Skigebiete Chamonix-Mont-Blanc

Liste und Karte aller 9 Skigebiete in Chamonix-Mont-Blanc


Bekannt als Welthauptstadt des Skifahrens und des Alpinismus, bietet Chamonix als kleine Stadt mit dem bezaubernden Flair eines traditionsreichen Wintersportortes ihren Gästen eine breite Palette an sportlichen und kulturellen Aktivitäten an.

Skifahren in Chamonix-Mont-Blanc

Skifahren in Chamonix-Mont-Blanc

Die insgesamt über 110 Pistenkilometer umfassende Skiregion besteht aus mehreren Skigebieten, die untereinander durch Busse und Zugverbindungen bequem erreichbar sind. In weniger als 30 Minuten führt die Seilbahn auf den Aiguille du Midi auf 3842 m Höhe und man hat somit Zugang zur längsten Gletscherabfahrt Europas und zur höchsten Seilbahnstation Europas.

Für die Langläufer gibt es mehr als 50 Kilometer präparierte Loipen (klassisch und skating). Die zahlreichen markierten Wanderwege im und rund um das Tal ermöglichen erholsame Spaziergänge durch die winterliche Natur. Darüber hinaus können sich Nicht-Skifahrer auch in zahlreichen weiteren Aktivitäten wie Schneeschuhwanderungen und Gleitschirmfliegen erproben.

Highlights in Chamonix-Mont-Blanc

Die Liste der besten Skigebiete in Chamonix-Mont-Blanc führt das Skigebiet Les Houches/Saint-Gervais – Prarion/Bellevue (Chamonix) mit 3,7 von 5 Sternen an (gleichhohe Bewertung: Brévent/​Flégère (Chamonix)). Die größten Skigebiete bieten bis zu 56 Pistenkilometer (Brévent/Flégère (Chamonix)). Bis auf eine Höhe von 3.842 Metern reichen die höchsten Skigebiete zum Skifahren in Chamonix-Mont-Blanc (Aiguille du Midi (Chamonix)). Und unser Tipp mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis ist das Skigebiet Les Houches/Saint-Gervais – Prarion/Bellevue (Chamonix).


Skigebiete in Chamonix-Mont-Blanc

1-9 von 9 Skigebieten
1-9 von 9 Skigebieten