Sortierung ändern:

Talstationen Livigno-Alpen (nach der Höhe)

Alle Talstationen in den Livigno-Alpen sortiert nach der Höhe der Skigebiete im Tal - Liste der höchsten Talstationen in den Livigno-Alpen

Siehe auch: Höchste Skigebiete (Bergstation)


Höchste Talstation in den Livigno-Alpen - höchster Start ins Skigebiet (2091 m)

Das Skigebiet Diavolezza/Lagalb hat mit 2.091 m den höchsten Startpunkt bzw. die höchste Talstation aller Skigebiete in den Livigno-Alpen.

Höchste Talstation in den Livigno-Alpen – Skigebiet Diavolezza/Lagalb

Höchste Talstationen in den Livigno-Alpen

1-6 von 6 Skigebieten

Testergebnis
915 m (2091 m - 3006 m)
32 km 0,3 km 21 km 10,7 km
  • 4 Lifte/Bahnen

Testergebnis
488 m (1844 m - 2332 m)
1 km 1 km 0 km 0 km
  • 2 Lifte/Bahnen
SFr. 32,- / ca. € 29,-

Testergebnis
982 m (1816 m - 2798 m)
115 km 30 km 65 km 20 km
  • 32 Lifte/Bahnen
€ 43,-

Bewertung
42 m (1708 m - 1750 m)
1 km 1 km 0 km 0 km
  • 1 Lift/Bahn
SFr. 35,- / ca. € 32,-

Bewertung
30 m (1670 m - 1700 m)
0,5 km 0,5 km 0 km 0 km
  • 1 Lift/Bahn
SFr. 10,- / ca. € 9,-
1-6 von 6 Skigebieten