Sortierung ändern:

Talstationen Ungarische Karpaten (nach der Höhe)

Alle Talstationen in den Ungarischen Karpaten sortiert nach der Höhe der Skigebiete im Tal - Liste der höchsten Talstationen in den Ungarischen Karpaten

Siehe auch: Höchste Skigebiete (Bergstation)


Höchste Talstation in den Ungarischen Karpaten - höchster Start ins Skigebiet (770 m)

Das Skigebiet Kékestetö (gleiche Höhe: Bánkút) hat mit 770 m den höchsten Startpunkt bzw. die höchste Talstation aller Skigebiete in den Ungarischen Karpaten.


Höchste Talstationen in den Ungarischen Karpaten

1-10 von 10 Skigebieten

Bewertung
245 m (770 m - 1015 m)
3,1 km 2 km 0,5 km 0,6 km
  • 5 Lifte/Bahnen
HUF 6000,- / ca. € 17,-

Bewertung
165 m (770 m - 935 m)
3,5 km 1,5 km 1 km 1 km
  • 9 Lifte/Bahnen

Bewertung
100 m (750 m - 850 m)
3 km 1,5 km 1 km 0,5 km
  • 4 Lifte/Bahnen

Bewertung
148 m (674 m - 822 m)
4,3 km 2 km 1,7 km 0,6 km
  • 8 Lifte/Bahnen
HUF 8500,- / ca. € 24,-

Bewertung
170 m (510 m - 680 m)
2,7 km 1,5 km 1 km 0,2 km
  • 1 Lift/Bahn
HUF 4000,- / ca. € 11,-

Bewertung
28 m (365 m - 393 m)
1 km 1 km 0 km 0 km
  • 1 Lift/Bahn

Bewertung
167 m (320 m - 487 m)
2 km 0,5 km 1,5 km 0 km
  • 5 Lifte/Bahnen
HUF 4500,- / ca. € 12,-

Bewertung
120 m (240 m - 360 m)
3 km 2 km 1 km 0 km
  • 9 Lifte/Bahnen
HUF 5900,- / ca. € 16,-

Bewertung
15 m (130 m - 145 m)
0,1 km 0,1 km 0 km 0 km
  • 1 Lift/Bahn
1-10 von 10 Skigebieten