Österreich
  • Hochficht
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Oberösterreich
    • Mühlviertel
    • Rohrbach
    • Ferienregion Böhmerwald
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregion

Anfängerfreundlichkeit Hochficht

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Hochficht

Anfänger sind im Skigebiet Hochficht, insbesondere wenn sie an der Skiarena Hochficht einsteigen, sehr gut aufgehoben. Der Fichtl Kids Park und der Reischa Junior Park mit den Zauberteppichen sind für die ersten Versuche im Schnee ideal. Es gibt eigene Tageskarten für die beiden Parks und die Zubringerbahn. Von allen drei Gipfeln führen leichte und breite Abfahrten ins Tal. Lediglich vom Zwieselberg in Richtung Skiarena Hochficht gibt es nur mittelschwere Pisten. Fortgeschrittene Anfänger meistern aber auch die mittelschwere Zwieselberg Family Piste. Ansonsten kann alles von Anfängern sehr gut befahren werden.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn
  • Eigener Anfängerskipass/Punktekarten

Skischulen vor Ort



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte