Österreich
  • Hochficht
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Oberösterreich
    • Mühlviertel
    • Rohrbach
    • Ferienregion Böhmerwald
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregion

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Hochficht

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Hochficht

Das Skigebiet Hochficht achtet stark auf die Umwelt. Um die Umwelt zu entlasten, gibt es während der Wintersaison einen Snow & Fun Express (Zug) nach Aigen-Schlägl. Bis zur Skiarena Hochficht gelangt man anschließend mit dem kostenlosen Skibus. Außerdem gibt es bei der Skiarena Hochficht E-Tankstellen. Das Befahren von Waldgebieten ist strengstens verboten.


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Keine direkte Bahnanbindung
    Der nächste Bahnhof befindet sich im 15 km entfernten Aigen-Schlägl. Von dort gelangt man mit dem Bus in die Skiarena Hochficht.
  • Skibusse
  • Linienbusse
  • Vom Bahnhof Aigen-Schlägl fährt an den Wochenenden und in den Ferien ein kostenloser Skibus zur Skiarena Hochficht.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte

5-Sterne-Skigebiet in Österreich


Bergrestaurants, Hütten, Gastronomie
Lifte und Bahnen

Alle Testberichte