Österreich
  • Hochrindl – Sirnitz
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Kärnten
    • Oberkärnten
    • Feldkirchen
    • Nockberge
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Panorama am Kruckenlift 1/49

Skifahren Hochrindl – Sirnitz

Das Skigebiet Hochrindl – Sirnitz befindet sich in der Tourismusregion Nockberge (Österreich, Kärnten, Oberkärnten, Feldkirchen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 20,6 km Pisten zur Verfügung. 7 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.470 bis 1.832 m.

Das Skigebiet Hochrindl ist malerisch umrahmt von den Kärntner Nockbergen. Die Pistenauswahl an der Hochrindl ist vielfältig und bietet auch Routiniers, die gerne anspruchsvoll Skifahren, einige reizvolle Abfahrten, darunter eine FIS-Strecke. Anfänger und Kinder finden ebenfalls sehr gute weiterlesen

Testbericht
3,3 von 5 Sternen
3,3
Pisten »
Gesamt: 20,6 km
Leicht 5,4 km
Mittel 11,4 km
Schwer 3,8 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 7
1
5
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
1307 m (1100 m - 2407 m)
21,7 km
  • 7 Lifte/Bahnen
€ 62,-

Testergebnis
1030 m (640 m - 1670 m)
46 km
  • 10 Lifte/Bahnen
€ 59,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Kärnten Oberkärnten Feldkirchen Nockberge
Tipps für den Skiurlaub