Schweiz
  • Madrisa (Davos Klosters)
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweiz
    • Ostschweiz
    • Graubünden
    • Davos Klosters
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Könnerangebote/Freeriding Madrisa (Davos Klosters)

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Könner/Tiefschneefahren Madrisa (Davos Klosters)

Im Skigebiet Madrisa kann man auf baumfreien Hängen den Tiefschnee genießen. Zwischen Rätschenjoch und Älpli findet man viele Tiefschneegebiete. Interessant ist auch die schwere Talabfahrt bis hinunter nach Klosters Dorf.


Informationen für Könner, Freerider
  • viele Freeride-/Tiefschneegebiete
  • einige Buckelpisten


Schwerste Abfahrt
  • Talabfahrt Nr. 10 · Länge 4 km · Höhenunterschied 700 m

Genereller Hinweis: Bitte beachten Sie immer die Lawinenwarnungen und Absperrungen. Fahren Sie nie in gesperrtes und ungesichertes Gelände ein.


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte

Top-Skigebiet in Italien


Schneesicherheit
Pistenpräparierung

Top-Skigebiet in Österreich


Familien und Kinder
Pistenpräparierung

Alle Testberichte
Tipps für den Skiurlaub