Österreich
  • Serfaus-Fiss-Ladis
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland (Region)
    • Landeck
    • Serfaus-Fiss-Ladis
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Anfängerfreundlichkeit Serfaus-Fiss-Ladis

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Serfaus-Fiss-Ladis

Anfänger finden zwischen Fiss und Ladis ihr Revier. Hier gibt es breite Übungspisten, Übungslifte und Förderbänder. In Serfaus gibt es zwischen Alpkopf, Komperdell und Plansegg leichte und breite Pisten. Eine leichte Talabfahrt führt hinunter nach Serfaus. Im Skigebiet selber gibt es vereinzelt leichte Pisten. Die Pisten vom Zwölferkopf, Mittlerer Sattelkopf und Schönjoch in Fiss und die Pisten vom Komperdell bis hinter zum Masner in Serfaus sind für Anfänger weniger geeignet.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Leichte Talabfahrt
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn

Skischulen vor Ort


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte
Tipps für den Skiurlaub