Sortierung ändern:

Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise: höchste Skigebiete

Liste der höchsten Skigebiete im Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise (Bergstation): Alle 3 Skigebiete sortiert nach der Höhe der Skigebiete im Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise.


Höchstes Skigebiet im Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise (1.820 m)

Das Skigebiet Pescasseroli ist das höchste Skigebiet im Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise. Es hat mit 1.820 m die höchste Piste/Skipiste bzw. den höchsten Skilift/Lift im Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise.


Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise: höchste Skigebiete

1-3 von 3 Skigebieten

Bewertung
585 m (1235 m - 1820 m)
8,5 km 3,2 km 3,4 km 1,9 km
  • 5 Lifte/Bahnen
€ 28,-

Bewertung
150 m (1630 m - 1780 m)
4 km 2,2 km 1,2 km 0,6 km
  • 4 Lifte/Bahnen
€ 16,-

Bewertung
122 m (1434 m - 1556 m)
3 km 2 km 1 km 0 km
  • 2 Lifte/Bahnen
1-3 von 3 Skigebieten