Sortierung ändern:

Talstationen Nordostspanien (nach der Höhe)

Alle Talstationen in Nordostspanien sortiert nach der Höhe der Skigebiete im Tal - Liste der höchsten Talstationen in Nordostspanien

Siehe auch: Höchste Skigebiete (Bergstation)


Höchste Talstation in Nordostspanien - höchster Start ins Skigebiet (1737 m)

Das Skigebiet Valdelinares (Sierra de Gúdar) hat mit 1.737 m den höchsten Startpunkt bzw. die höchste Talstation aller Skigebiete in Nordostspanien.


Höchste Talstationen in Nordostspanien

1-8 von 8 Skigebieten

Bewertung
242 m (1737 m - 1979 m)
17 km 10 km 7 km 0 km
  • 9 Lifte/Bahnen
€ 37,50

Bewertung
617 m (1655 m - 2272 m)
39,9 km 16,8 km 18,8 km 4,3 km
  • 12 Lifte/Bahnen
€ 43,-

Bewertung
350 m (1650 m - 2000 m)
15 km 14 km 1 km 0 km
  • 7 Lifte/Bahnen
€ 36,-

Bewertung
587 m (1548 m - 2135 m)
22 km 10 km 10 km 2 km
  • 9 Lifte/Bahnen
€ 29,-

Bewertung
722 m (1514 m - 2236 m)
50 km 15,8 km 18,3 km 15,9 km
  • 21 Lifte/Bahnen
€ 45,-

Bewertung
1125 m (1505 m - 2630 m)
81 km 37 km 29 km 15 km
  • 13 Lifte/Bahnen
€ 45,50

Testergebnis
750 m (1501 m - 2251 m)
137 km 47 km 70 km 20 km
  • 16 Lifte/Bahnen
€ 48,-

Bewertung
1058 m (1146 m - 2204 m)
35 km 11 km 21 km 3 km
  • 10 Lifte/Bahnen
€ 43,50
1-8 von 8 Skigebieten