Österreich
  • Ramsau am Dachstein – Rittisberg
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Steiermark
    • Liezen
    • Schladming-Dachstein
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Ramsau am Dachstein – Rittisberg

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Ramsau am Dachstein – Rittisberg

Das komplette Skigebiet wird mit dem Ramsauer Plateau-Bus angefahren. Man gelangt von Schladming und Filzmoos mit verschiedenen Bussen in das Skigebiet. Das Befahren von Waldflächen ist verboten und man betreibt sanften Tourismus.


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Keine direkte Bahnanbindung
    Der nächste Bahnhof befindet sich in Schladming. Von dort gibt es Busverbindungen nach Ramsau am Dachstein.
  • Skibusse
  • Linienbusse
  • Mit der Ramsauer WinterCard gibt es ein sehr gutes öffentliches Verkehrsnetz. Der Skibus fährt von Filzmoos (Salzburger Land) über das Ramsauer Plateau bis nach Schladming, Haus im Ennstal und zur Talstation vom Dachsteingletscher. Des Weiteren gibt es einen eigenen Plateau-Bus nur für die Ramsau.


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub