Österreich
  • Sonnenkopf – Klösterle
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Vorarlberg
    • Bludenz
    • Alpenregion Bludenz
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen

Könnerangebote/Freeriding Sonnenkopf – Klösterle

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Könner/Tiefschneefahren Sonnenkopf – Klösterle

Das Skigebiet am Sonnenkopf verfügt zwar nur über eine schwere Abfahrt, doch die schwarze Piste 10 durch das Bärenloch stellt auch für sehr gute Skifahrer eine Herausforderung dar.

Für Freerider stellt sich das Angebot ungleich größer dar. Neben den gesicherten Skirouten befindet sich an der Doppelsesselbahn Glattingrat ein weites Areal mit zahlreichen Optionen für Tiefschneefreaks. Ergänzt wird das Angebot durch einige Tree Runs im Waldgrenzbereich, z.B. an der Piste 10.


Informationen für Könner, Freerider
  • einige Freeride-/Tiefschneegebiete
  • keine Buckelpisten
  • keine extrem schwere, steile und unpräparierte Abfahrt (Double Diamonds)


Schwerste Abfahrt
  • Klostertaler Abfahrt Bärenloch · Länge 0,8 km · Höhenunterschied 236 m

Genereller Hinweis: Bitte beachten Sie immer die Lawinenwarnungen und Absperrungen. Fahren Sie nie in gesperrtes und ungesichertes Gelände ein.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen