Österreich
  • Werfenweng
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Salzburger Land
    • Pongau
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gaue
Blick auf die Pisten vor dem Tennengebirge

Fazit vom Skigebiet Werfenweng

Highlights:

Moderne Gondelbahnen vom Tal ohne Wartezeiten, Dorfbahn startet in Werfenweng, schnelle Anfahrt von der Tauernautobahn, Zaglau-Übungsareal, große Kinderländer

Minuspunkte:

Wenige schwarze Pisten, an manchen Stellen kaum Ausschilderungen

Beschreibung Werfenweng

Das Skigebiet ist nahe der Tauernautobahn gelegen und leicht zu erreichen. Umso verwunderlicher ist es, dass immer noch so wenige Skifahrer Werfenweng besuchen. Dabei lohnt es sich mit den 8-Personen Gondelbahnen Rosnerköpfl und Ikarus um so mehr, Werfenweng zu besuchen. Die Rosnerköpfl bringt seit 2013/14 die Gäste direkt von Werfenweng ins Skigebiet. Die Gondelbahn Ikarus startet vom großen, kostenlosen Parkplatz und bringt einen in nur 6 Minuten auf den Gipfel des Skigebietes, die Bischlinghöhe mit 1834 m.

Die Panoramaabfahrt ins Tal ist teilweise recht anspruchsvoll, aber sehr schön zu fahren, und kann mit als beste Piste angesehen werden. Fährt man zur anderen Seite ab, dies ist die Verbindung zum Ladenberg, findet man wunderbare mittelschwere Pisten vor. Hier am Ladenberg gibt es eine Vierersesselbahn und 1 Schlepplift. Bei Neuschnee gibt es hier wunderbare unpräparierte Abfahrten auf der linken Seite der Vierersesselbahn, auf denen sich die Freaks so richtig austoben können.

Um vom Ladenberg zurück zur Bischlinghöhe, und damit zur Talabfahrt, zu gelangen muss man von der Bergstation der Ladenberg-Vierersesselbahn zu der Sesselbahn Strussing hinüberfahren. Zahlreiche Hütten überall im Skigebiet laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Im Tal ist das Übungsareal Zaglau sehr gut für Anfänger geeignet. Große Kinderländer freuen die Familien. Für Familien ist es durch seine überschaubare Größe gut geeignet.

Insgesamt ein schönes Skigebiet, relativ schneesicher, und dank der nicht vorhandenen Wartezeiten, kommt man hier dazu, seinen Skipass voll auszukosten.


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Testberichte

Top-Skigebiet in Italien


Pistenpräparierung
Familien und Kinder

Top-Skigebiet in Italien


Pistenpräparierung
Lifte und Bahnen

Alle Testberichte
Tipps für den Skiurlaub