Deutschland
  • Sudelfeld – Bayrischzell
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Tegernsee-Schliersee
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Breite Hänge und offenes Almwiesengelände 1/41

Skifahren Sudelfeld – Bayrischzell

Das Skigebiet Sudelfeld – Bayrischzell befindet sich in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 31 km Pisten zur Verfügung. 14 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 850 bis 1.563 m.

Das Skigebiet erstreckt sich vom Ort Bayrischzell hinauf ins namensgebende Sudelfeld. Beim Skifahren und Snowboarden bieten die zumeist breiten, weitläufigen Abfahrten des Skigebiets oberhalb von Bayrischzell traumhafte Panoramablicke in die bayerischen Alpen.

Zum Winter 2014/15 startete die Investitionsoffensive weiterlesen

Testbericht
3,0 von 5 Sternen
3,0
Pisten »
31 km
Gesamt
Leicht 5 km (16 %)
Mittel 23 km (74 %)
Schwer 3 km (10 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 14
5
9
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (759 m -) 1845 m - 2869 m (Differenz 1024 m)
Pisten 104 km
Lifte/Bahnen
  • 36
Skipass SFr. 60,- / € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Bettmeralp, Riederalp, Fiescheralp, Mörel, Fiesch, Greich, Betten, Ried-Mörel, Fieschertal, Lax, Grengiols, Ernen, Mühlebach

Höhe Skigebiet 1035 m - 1636 m (Differenz 601 m)
Pisten 25 km
Lifte/Bahnen
  • 12
Skipass € 36,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ramsau am Dachstein
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Tegernsee-Schliersee
Tipps für den Skiurlaub